27.02.2014 - Rückblick Lumpenball Pfaffenrot - schmutziger Donnerstag

Verfasst von Charly am So, 02/03/2014 - 17:13. ::

Holla die Waldfee – was für eine coole Faschingsparty ist denn der Lumpenball in Pfaffenrot? Zum ersten Mal durfte die XXL-Partyband beim traditionellen Lumpenball am schmutzigen Donnerstag in Pfaffenrot spielen. Schon bei Facebook war die Veranstaltung heiß begehrt und hatte viele Likes erhalten – aber was da am Donnerstag Abend in der Carl-Benz-Halle abging, war schon erste Sahne! Eine toll geschmückte und für Partys taugliche präperierte Halle, eine wirklich geile Bühne und eine fürsorgliche Betreuung erwartete uns vor dem offiziellen Einlass. Bereits vor dem offiziellen Go herrschte gute Laune, das DJ-Team David und Felix von der „soundlight company“ aus Vaihingen, das während unserer kurzen Pausen für richtig gute Partymukke sorgten, waren ebenso gut drauf, wie wir. Also – alles bestens für eine gute Party am schmutzigen Donnerstag! Und so war es dann auch - ein MEGA-Abend.

Bereits zum offiziellen Saaleinlass füllte sich die große Halle schnell und nach den ersten Klängen „vom Band“ zog es auch schon die ersten Mädels und Jungs näher an die Bühne. Und als wir dann pünktlich um 21:00 Uhr vom DJ bestens angekündigt mit unserer Live-Partymusik loslegten, gab es kein Halten mehr. Die Stimmung passte, die Songs trafen den Geschmack der vielen toll verkleideten Faschingsnarren. Top motiviert und bestens vorbereitet ließen wir dem Publikum kaum Zeit zum Verschnaufen. Und was da wirklich „gegrölt“ wurde – war unglaublich. Der auf unserer Facebook-Umfrage zum Wunschhit Nummer1 gewählte Song „Atemlos“ wurde natürlich mehrmals gespielt. Hier gab es kein Halten mehr – die nimmermüden Faschingsgäste sangen lauthals und textsicher mit, so dass der Geräuschpegel ohne Verstärker schon unglaublich war! Aber auch die anderen Songs kamen sehr gut an, es wurde getanzt, gesungen, mitgeklatscht und richtig Party gefeiert. Die Abstimmung / Abwechslung mit dem sehr lustigen DJ-Team war bestens, es waren über 7 Stunden Partylaune, Musik und gute Stimmung – ohne Pause. Und was da in Pfaffenrot abging, war schon wirklich klasse. Hat uns allen einen Riesen-Spaß gemacht, unser Programm kam sehr gut an und die Stimmung war extrem! Beim Abschluss-Song „Angels“ musste Heiko schon gar nicht mehr singen – Hammer, was da um kurz nach 2:30 Uhr noch aus den heißeren Stimmbändern der Gäste kam – beeindruckend!

Kurzes Fazit zum Schluß: Endlich wieder am Schmutzigen Donnerstag Fasching gespielt, dazu gleich solch eine geile Veranstaltung! Stimmung, gute Laune und Party von Beginn bis weit nach 02:30 Uhr – die Halle bebte, XXL und das DJ-Team sorgten für lückenlose Stimmungsmusik und Super-Partylaune.Wir durften die Bühne auch erst nach einer Zugabe verlassen. Unser Dank geht ganz besonders an dieser Stelle an die vielen verkleideten und partyhungrigen Faschingsnarren, das Veranstaltungskomitee um Marcel Hartmann, an Holger Appenzeller und Jan Karst, sowie Sponsor Stefan Schönung und die Helfer Sebastian, Markus und Michael für die geniale Lichtshow und den klasse Sound, an unsere mitgereisten Fans sowie dem DJ-Team David und Felix für den tollen Abend und sehr gute Zusammenarbeit! Schön, dass wir gemeinsam in Pfaffenrot gerockt haben - wirklich geile Party!!!!

Fotos gibt es auf unserer Facebook-Seite!!!!